18.03.2017
Studientag Kirche mit Flüchtlingen

Einladung der Evangelischen Kirche in Potsdam und der Flüchtlingskirche


Liebe Engagierte,

seit mehr als anderthalb Jahren sind wir engagiert in vielen Bereichen der Unterstützung für und mit Geflüchteten als kirchlich beauftragte  Menschen. Wir haben unglaublich viele Dinge angestoßen und umgesetzt. Herzlichen Dank dafür.

Das Motto unserer Landeskirche „Kirche mit Flüchtlingen“ steht über unserer Arbeit.

Dieser partizipative Ansatz ist so wichtig und stellt zugleich vor enorme Herausforderungen. Inwieweit können Muslime und Christen in einer Kirchengemeinde zusammenkommen? Wie können wir auch über unseren Glauben ins Gespräch kommen?

Wir laden Sie / Euch herzlich ein zu einem Studientag, um dieser Frage nachzugehen:

18. März von 9.30-16.30, Potsdam in der Sternkirchengemeinde

Wir wollen uns auszutauschen, nachdenken über unsere Arbeit und reflektieren, was das Konzept „Kirche mit Flüchtlingen“ für unsere Arbeit bedeutet. Und dabei auch das leibliche Wohl nicht vergessen.

Über Anregungen oder Wünsche von Euch und Ihnen freuen wir uns.

Vorläufiger Tagesablauf:

9.30     Ankommen (sich begegnen, frühstücken)
10.00   Begrüßung durch Frau Dr. Doris Lemmermeier, Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg
10.15   Kirche mit Flüchtlingen, wo stehen wir? Was ist gut, was hat sich verändert, wo wollen wir hin?
11.40   Kirche mit Flüchtlingen – ein interreligiöser Blick (mit Pfarrer Dr. Andreas Götze, Beauftragter der EKBO für den interreligiösen Dialog und mit  Imam Kadir Sanci, Forum Dialog Potsdam)
13.00   Mittagessen
14.30   Gruppenarbeit zu weiteren Themen von Ihnen / Euch
15.30   Zusammenfassung, Verabredungen

Wir bitten um Anmeldung per mail bis zum 10. März an: cschulz@estaruppin.de

Und gebt die Einladung auch bitte weiter!


Es freuen sich auf Euch und auf Sie
Christiane Schulz und Bernhard Fricke

« Zurück zur Übersicht