News

20.03.2017

PM der BAG: Keine Kriminalisierung von Kirchenasyl! BAG Asyl in der Kirche kritisiert Anzeigen in Bayern

Berlin, den 20. März 2017 Keine Kriminalisierung von Kirchenasyl! BAG Asyl in der Kirche kritisiert Anzeigen in Bayern Die Staatsanwaltschaft in Bayern hat in mehreren Fällen Ermittlungsverfahren eingeleitet gegen Geistliche, deren Gemeinden Kirchenasyl gewähren. Die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche e.V. kritisiert dies scharf und solidarisiert sich ausdrücklich mit den betroffenen Gemeinden, Pastorinnen […]
03.03.2017

Offener Brief: Aufforderung an die Berliner Landesregierung: Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

An die Landesregierung von Berlin Der Regierende Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – Jüdenstr. 1 10178 Berlin                                                                                                            Berlin, den 03.03.2017 Aufforderung an die Berliner Landesregierung: Keine Abschiebungen nach Afghanistan! Sehr geehrte Damen und Herren, Asyl in der Kirche Berlin e.V. ist äußerst besorgt über Berichte von bereits vollzogenen und weiterhin geplanten Abschiebungen abgelehnter AsylbewerberInnen […]
13.02.2017

Newsletter Februar 2017

Liebe Mitglieder, lieber Interessierte, Sie lesen hier den neuen Newsletter von Asyl in der Kirche Berlin e.V. Zukünftig möchten wir etwa alle zwei Monate eine Übersicht der vergangenen und bevorstehenden Veranstaltungen, Interviews und Geschichten aus dem Kirchenasyl, Neuigkeiten und Berichte aus der Vereinsarbeit, Pressemitteilungen und Aufrufe in diesem Format für Sie gebündelt zur Verfügung stellen. […]
01.02.2017

PM: Kritik an Sammelabschiebung nach Afghanistan, von Erzbischof Heße und Präses Rekowski

Pressemeldung 24.01.2017 – Nr. 009 Kritik an Sammelabschiebung nach Afghanistan Erzbischof Heße und Präses Rekowski fordern Sicherheit der Person vor migrationspolitischen Überlegungen Gestern Abend (23. Januar 2017) ist die zweite Sammelabschiebung von abgelehnten Asylbewerbern nach Afghanistan durchgeführt worden. Der Vorsitzende der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Stefan Heße (Hamburg), und der Vorsitzende der Kammer […]
11.02.2017

Demo gegen Abschiebungen nach Afghanistan

Demo gegen Abschiebungen nach Afghanistan Samstag 11. Februar 2017  | 13 Uhr | Auftakt am Brandenburger Tor Seit Dezember 2016 fanden zwei Sammelabschiebungen nach Afghanistan statt, obwohl sich laut eines jüngsten Berichts des UNHCR die Sicherheitslage in Afghanistan „nochmals deutlich verschlechtert hat“. Bundesweit regt sich Widerstand gegen das inhumane Vorgehen der Bundesregierung. In vielen Städten […]
14.12.2016 - 14.12.2016

Refugees in Danger, Human Rights in Danger

Refugees in Danger, Human Rights in Danger   Veranstaltung mit dem „Polish Centre for Rehabilitation of Victims of Torture“ Mittwoch, 14. Dezember 2016, 19 Uhr, Flüchtlingskirche Berlin, Wassertorstraße 21, Kreuzberg (U Prinzenstraße / U Moritzplatz)   Dramatische Berichte erreichen uns von der europäischen Ostgrenze. Sie ist nahezu geschlossen. Tausende Geflüchtete aus Tschetschenien können die Grenze […]
26.10.2017 - 20.01.2017

Wir trauern um Bashir Zakaryau

Wir trauern um Bashir Zakaryau Ein grosser Kämpfer für die Rechte der Geflüchteten ist tot. Am 25.10.2016 starb der aus Nigeria stammende Bashir Zakaryau in Berlin an Herzversagen. Bashir war einer der Köpfe der Geflüchteten vom Oranienplatz, in ihrer Mehrheit sogenannte Lampedusa-Flüchtlinge: Bürgerkriegsflüchtlinge, die im Zuge des libyschen Bürgerkriegs 2011 gezwungen wurden, alles hinter sich […]

Pressemitteilungen 2016

26.10.2017 - 20.01.2017

Wir trauern um Bashir Zakaryau

Wir trauern um Bashir Zakaryau Ein grosser Kämpfer für die Rechte der Geflüchteten ist tot. Am 25.10.2016 starb der aus Nigeria stammende Bashir Zakaryau in Berlin an Herzversagen. Bashir war einer der Köpfe der Geflüchteten vom Oranienplatz, in ihrer Mehrheit sogenannte Lampedusa-Flüchtlinge: Bürgerkriegsflüchtlinge, die im Zuge des libyschen Bürgerkriegs 2011 gezwungen wurden, alles hinter sich […]
24.08.2016

PM: Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft verurteilt Kirchenasylräumung in Münster

Mit Bestürzung reagiert die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche e.V. auf die am Dienstag, den 23.08.2016, bekannt gewordene gewaltsame Räumung eines Kirchenasyls in Münster. Ein dort Schutzsuchender war morgens unter Anwendung von Gewalt aus den Räumen eines Kapuzinerklosters abgeholt worden. „Wir verurteilen dieses Vorgehen aufs Schärfste und verlangen eine umgehende und umfassende Aufklärung […]